Yogalehrer

img
Lucia Nirmala Schmidt
Yogalehrerin (CH)

Lucia Nirmala (LuNa) Schmidt ist Yogalehrerin YS/BDY/EYU, Atemtherapeutin, Bodyworker (Nuad Phaen Boran / Thai-Massage und Watsu) sowie Beraterin für Psychosomatische Medizin (nach Dr. Ruediger Dahlke) und Buchautorin. Seit 1993 ist sie in der Erwachsenenbildung tätig und gefragte Dozentin innerhalb verschiedener Yogalehrer-Ausbildungen.

Mit ihrem neugierigen, hinterfragenden Geist ist sie auf der Suche nach Erkenntnis, Wissen und Wahrheit – sowohl in der Wissenschaft und Philosophie als auch in verschiedenen spirituellen Traditionen. Ihr Verständnis für ganz¬heitlich-wissenschaftliche sowie spirituelle Aspekte hat ihren eigenen Yoga-Weg geprägt, auf dem sie Ost und West zusammenführt und in einen allum¬fassenden Kontext stellt.

Sie ist durchdrungen vom Kaschmir Shivaismus, insbesondere der Spanda-Tradition, einem jahrtausende alten, mystischen Weg, der frei ist von Dogmen, strengen Geboten, ausgefeilten Praktiken oder stilisierten Ritualen.

Es ist ein anarchistischer, revolutionärer Yoga-Weg, der ein direktes und ununterbrochenes Eintauchen in alle Sinneserfahrungen vorschlägt, um die ursprüngliche Vibration (spanda), die allem zu grunde liegt, zu erfahren und in Freiheit und Glück zu erleben.

Eines von LuNa‘s Zielen ist es, die Essenz der zeitlosen Yoga-Lehren in einer lebendigen, alltagsnahen und verständlichen Sprache weiterzugeben, damit sie bewusst in den Alltag und ins Leben integriert werden können. Musik, Freude und Leichtigkeit gehören für sie genau so zum Unterricht wie Achtsamkeit, Kraft und Stille. Ihre Schwerpunkte sind ChiYoga – Meridian-Yoga im Fluss der Jahreszeiten, DetoxYoga, FaszienYOGA, ChangeYoga –Yoga für die hormonelle Balance, Kashmirischer Yoga, Pranayama sowie Yoga-Philosophie. LuNa leitet weltweit Seminare, Workshops und Retreats und unterrichtet an ihrem Ausbildungsinstitut BodyMindSpirit in Zürich.